58. Jahreshauptversammlung

Vortrag „Unfallversicherung im Sportverein“ und Jahresrückblick im Fokus der Jahreshauptversammlung des Wintersportvereins Vagen

Vagen – Bei der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung des Wintersportvereins Vagen im Gasthof Schäffler konnte WSV-Vorstand Josef Mayer den Regionalleiter der Sportversicherung des Bayerischen Landes-Sportverbandes e.V. Herrn Dieter Huber als Referent zum Thema Versicherungsschutz, Unfall- und Haftpflichtversicherung im Sportverein, begrüßen. Nach dessen informativen Ausführungen, beantwortete er die Fragen der Mitglieder.


Es folgte der Jahresbericht durch Elsbeth Pilartz in Vertretung für Schriftführerin Monika Burk. Hier wurden viele Aktionen, darunter der Inlinebiathlon, die Sonnwendfeier und die im Winter für den Langlauf gespurten Loipen rund ums Dorf genannt. Vorausschauend verwies sie auf das Lauftraining für alle Altersklassen "Vagen bewegt sich - mit LAUF10!" und dessen Start am 27. April 2015 um 18 Uhr sowie die Sonnwendfeier am 20. Juni oder den für 27. September 2015 geplanten Inlinebiathlon in Zusammenarbeit mit den Burgschützen Vagen. Ein besonderer Dank erging an Oliver Lorch für die Neugestaltung der WSV-Internetseite.


Im Anschluss informierte Kassenwart Mike Schröder über den Vereins-Kassenstand, gefolgt von den Berichten der einzelnen Spartenleiter. Derzeit können die 650 Mitglieder aus einem breitgefächerten sportlichen Angebot wie Skilauf, Bodystyling, Nordic Walking, Skigymnastik, Radfahren und Tischtennis sowie dem Lauftraining wählen. Die Sparte „Kinderturnen“ sucht aktuell noch Eltern als ehrenamtliche Trainer, die sich bei Vereinsvorstand Josef Mayer melden können.


Danach kam Wolfgang Radtke zu Wort, der im Rahmen der Sparte „Ortsverschönerung“ mit ihren 49 Mitgliedern neben Hubert Steffl für die Ordnung und Instandsetzung der Bänke im Dorf verantwortlich ist. Er appellierte an die Anwesenden eine „Bankerl-Patenschaft“ zu übernehmen und die Bänke, wenn nötig zu reparieren oder auszubessern, damit sich Spaziergänger eine gemütliche Auszeit gönnen können.


Über die „Spielplatzinitiative“, die in engem Kontakt zur Grundschule Vagen steht, berichtete an diesem Abend Sigrid Mayer in Vertretung für Susi Fischer.
Nun folgte ein kurzer Jahresabriss durch Vorstand Josef Mayer. Er würdigte unter anderem Kilian Reiß, der die Langlaufloipen spurt. Gleichzeitig lobte Vorstand Mayer die Spendenbereitschaft der Langläufer in die dafür an den Loipen aufgestellten Kassen. Er dankte allen Spartenleitern für ihr gezeigtes ehrenamtliches Engagement, verwies nochmals auf die neue Homepage des WSV und beendete dann die zweistündige Versammlung.

woj

 


Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt

Wintersportverein Vagen e.V. | Burgstraße 12 | 83620 Vagen | T: 08062-1324

https://wsv-vagen.de  |   info@wsv-vagen.de
Webmaster: E-Mail